Unser heutiger Ausflugstipp – Schlittschuhfahren auf dem Ammersee

Unbedingt muß ich euch noch von unserem Ausflug an den Ammersee erzählen. Endlich ist der Ammersee mal wieder zugefroren. Natürlich nicht ganz, aber zum Schlittschuh laufen reicht es. Wir sind gestern in Eching gestartet. Da ist es sehr seicht und man fühlt sich sicher – aus diesem Grund sind wir hierher früher auch mit den Kindern zum Baden gefahren. Aber heute haben wir die Schlittschuhe dabei und auf geht es. Am Anfang ist es etwas holprig, dann aber wunderbar glatt.

Irgendwie war es früher einfacher, deswegen  haben wir unsere Schlittschuhe dann gegen Schuhe getauscht und sind am See entlang nach Stegen gelaufen.

 

Wir sind dann beim Fischer in Stegen eingekehrt. Hier ist am Wochenende immer die Hölle los, wir haben aber doch noch ein Plätzchen ergattert und lecker gegessen, bevor wir uns wieder auf den Heimweg gemacht haben. Wenn ihr euch beeilt, heute ist der Ammersee bestimmt noch gefroren. Einen wunderschönen Sonntag wünschen wir euch.

Follow my blog with Bloglovin

 

Merken

ChriSanThemen

Ein Kommentar

  1. Liebe Christina,
    das sind wunderschöne Fotos von eurem Schlittschuhlaufen auf dem Ammersee. Das Wetter war ja wirklich fantastisch :-)
    Ich war noch nie Schlittschuhlaufen auf einem See und ich müsste meine Angst wahrscheinlich erst einmal überwinden. Meinem Mann würde das aber ganz bestimmt auch sehr viel Spaß machen.
    Und die Suppe sieht ja wirklich sehr lecker aus!
    Ich werde mir das Fischer am Ammersee sehr gerne vormerken!
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.