Last-Minute Weihnachtstisch Deko

Irgendwie kommt Weihnachten doch jedes Jahr schneller als man denkt. Erst sind es noch Wochen hin und schwuppdiwupp hat man nur noch wenige Tage. Wenn es euch auch so geht, helfen wir euch gerne mit unserem Tipp für eine weihnachtliche Tischdeko weiter, die man selbst am 24. noch schnell anfertigen kann.

Alles was ihr braucht ist:

  • Packpapier
  • einen dicken und einen dünneren schwarzen Stift
  • Paketschnur
  • Grünzeug
  • Kerzen

Packpapier auf dem Tisch ausrollen, dann die Teller platzieren und mit Stift umranden. Legt euch unter das Papier noch was unter, damit ihr nicht durchmalt.

Mittig Kerzen platzieren und mit Grünzeug einrahmen. Dann geht es an das Verzieren der einzelnen Plätze. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich hab den Namen rechts neben die Teller geschrieben und den vorgezeichneten Kreis etwas verschnörkelt. Es schaut aber auch super aus, wenn man die Namen groß in die Mitte des Kreises schreibt.

Die Namen habe ich mit einem dünneren Stift geschrieben. Zum Schluß das Besteck und die Serviette mit Paketschnur zusammenbinden. Wenn man keine Stoffservietten hat, gehen auch Papierservietten – oder man schneidet sich aus einem alten Stoff welche zu.

Auch Päckchen schauen super mit naturfarbenen Paketpapier und einfacher Paketschnur aus. Ein bisschen grün und rot aus dem Garten und schon geht’s dahin. Den Eukalyptus hab‘ ich allerdings gekauft. Es gibt aber auch so viele schöne grüne Zweige im Garten, Wald oder auch am Kompostplatz.

Wir wünschen euch eine wunderbare Weihnachtszeit mit ganz vielen schönen Momenten und ganz viel Liebe!

Wir machen eine kleine Weihnachts-Blog-Pause und sehen uns hoffentlich gesund und munter und mit neuen Themen im kommenden Jahr!

Eure Chrisanthemen!

Christina & Sandra

 

ChriSanThemen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.