Veganes Cashew-Karamell-Eis

Geht es euch auch so…zu einem perfekten Sommertag gehört einfach ein leckeres Eis. Deshalb haben wir heute ein tolles Rezept für ein ganz großartiges veganes Cashew-Karamell-Eis mit Erdnüssen. Hört sich vielleicht erst einmal etwas gewöhnungsbedürftig an, ist aber ein Hochgenuss ;)!

Ihr braucht:

500 ml ungesüßten Cashewdrink 200 g Cashewmus 2 El Wasser 100 g Rohrohrzucker 60 g geröstete, gesalzene Erdnüsse 100 g feine Biterschokolade

Den Cashewdrink und das Mus in einem Blender cremig rühren. Den Zucker zusammen mit dem Wasser aufkochen bis das Wasser verdampft ist und der Zucker karamellisiert. Anschließend vom Herd nehmen und sofort zu der Cashewcreme geben und nochmals verrühren.

Nun die Erdnüsse und die Schokolade fein hacken und beides unter die Cashewmasse heben.

Jetzt könnt ihr die fertige Masse auf 8-10 Stieleisförmchen verteilen, Holzstiele reinstecken und im Eisfach über Nacht einfrieren.

Lasst es euch schmecken!

ChriSanThemen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.