Unser Tipp für einen Wochenendtrip

mainau

Seit beinahe einem Jahr wohnt unsere „Große“ in Konstanz um ihr Master-Studium zu absolvieren, für uns natürlich willkommener Anlass sie dort immer mal wieder zu besuchen.

Konstanz sowie die ganze Bodensee-Gegend sind natürlich immer eine Reise wert, für uns Landsberger taugt es sogar zu einem Wochenendtrip. In nur zweieinhalb Stunden, inklusive Fähre, die alle viertel Stunde von Meersburg nach Konstanz übersetzt, ist man schon da und es stellt sich sofort ein Urlaubsgefühl ein.

konstanz

Konstanz ist ein Ort mit langer Geschichte, die bis in die Römerzeit reicht. Die Altstadt ist sehr sehens- und liebenswert und  man kann wunderschöne Spaziergänge an den Seepromenaden absolvieren. Auch der Konstanzer Dom ist absolut sehenswert.

konstanz

konstanz

konstanz     konstanz

konstanz

Dieses Mal haben wir uns allerdings vor allem der Insel Mainau gewidmet. Die berühmte „Blumeninsel“ ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, aber natürlich ganz besonders dann wenn alles blüht. Auf der Mainau gibt es viele wunderschöne Gärten und Plätze und alle laden zum Verweilen ein, sodass man sich ohne Problem den ganzen Tag auf der Insel aufhalten kann. Natürlich ist die Insel stark besucht, denn so etwas Schönes hat man selten für sich allein, aber man kommt immer wieder an Orte die ganz ruhig und weniger frequentiert sind.

mainau

mainau

mainau

mainau

mainau

Auch mit kleinen Kindern ist die Mainau ein tolles Erlebnis denn es gibt einen wirklich tollen riesigen Spielplatz mit Floß (also am besten eine Ersatzgarnitur Klamotten mitnehmen), einen kleinen „Nutztierzoo“ und ein Schmetterlingshaus, wo einen die wunderschönsten Schmetterlinge umflattern.

mainau

mainau

mainau

mainau

Die Orchideenausstellung im großen Palmenhaus, die wir gerade so noch mitbekommen haben, ist leider schon vorbei, aber auch so ist das Palmenhaus direkt am Schloss sehenswert. Letzteres wurde im 18. Jahrhundert erbaut und bildet den Mittelpunkt der Insel. Zu bestimmten Anlässen ist es auch für den Publikumsverkehr geöffnet. Ansonsten wird es von der gräflichen Familie Bernadotte, Verwandte des schwedischen Königshauses, bewohnt.

mainau

mainau

mainau

Am besten besucht man die Mainau schon ganz früh oder abends, denn sie ist für Besucher von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang offen , dem Internet kann man entnehmen wann die Zeiten jeweils sind.

Erreichen könnt ihr die Insel mit dem Schiff oder Auto. Die Schiffe steuern von allen Landungsstellen des Bodensees die Mainau an. Auch mit dem Auto ist es problemlos auf die Insel zu kommen und es gibt einen großen Parkplatz.

Wenn ihr also mal ein Wochenende „Urlaub“ erleben wollt, ab zum Bodensee!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

ChriSanThemen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.