Beauty-Lieblinge im Dezember: Gepflegte Vorweihnachtszeit

Wir wollen euch heute unseren aktuellen Beauty-Liebling vorstellen: diesmal ist es die Firma Ringana, die uns mit ihren Naturkosmetikprodukten überzeugt hat. Diese Firma produziert seit über 20 Jahren professionelle Frischekosmetik, die alle Ansprüche nachhaltiger Kosmetik erfüllt. Kennenlernen durfte ich Marke und Menschen auf der Intersana, wo mir ihre Produkte zuallererst durch ihr klares und schlichtes Design auffielen. Am Stand lernte ich die wunderbare Elisabeth Ender kennen – sie vertritt Ringana. Nachdem ich einen Hautpflegeprobepack erstanden hatte und auf Nachfrage äußerst zufrieden war, schickte mir Elisabeth noch zwei weitere Produkte zum Test.

Als erstes möchte ich euch das Probepaket 2 für normale und Mischaut vorstellen:

Es enthält eine Reinigungsmilch, Gesichtswasser, Hydroserum und ein Cremekonzentrat. Die Reinigungsmilch besteht aus Sesamöl, Mandel-/Traubenkernöl und Rosmarinextraxt. Einige Tropfen auf einem nassen Wattepad entfernen super jedes Augenmake-up.

Danach das Gesichtswasser – bestehend aus Steinklee-, Ringelblumen- und Ginkoblätterextrakt. Es ist wunderbar erfrischend und wirkt ohne auszutrocknen.

Anschließend wird die Haut mit dem feuchtigkeitspendenden Hydroserum verwöhnt, welches durch den Wirkstoff Ectoin (eine Aminosäure) die Zellen vor dem Austrocknen bewahrt. Genau das spürt man übrigens bei der Anwendung, obwohl es anfänglich etwas klebrig ist – das geht aber schnell vorbei.

Zum Schluß bringe ich noch das Cremekonzentrat 2 zum Einsatz: es ist sehr leicht, zieht schnell ein und riecht sehr angenehm. Inhaltsstoffe sind hier Macadamianussöl, Pfirsichknospen- , Traubenschalen-Extract und Himbeersamenöl. Hört sich doch sehr lecker an!

Das ganze Package finde ich echt super, obwohl es natürlich nicht ganz billig ist. Man kann sich aber auch nur eine Komponente herauspicken und mit der eigenen Pflege kombinieren. Mein absoluter Favorit wäre hier sicher das Cremekonzentrat 2.

Ja und jetzt wird noch das tolle Zusatzpaket von Elisabeth getestet: Es besteht aus aus der handgeschöpften und händisch ins Handtuch verpackten Seife zusammen mit einem Fußbalsam. Die Seife funktioniert hervorragend als Duschgel, zum Rasieren und Haare waschen. So finde ich das schon aus verpackungstechnischen Gründen super!

     

Aber jetzt kommt das Beste: das Fußbalsam! Es zieht schnell ein, riecht super und macht richtig weiche Füße. Bin ja noch nicht lange am Testen, aber schon völlig überzeugt – und das bei meinen Problemfüßen. Zusätzlich löst das enthaltene Menthol noch leichte Verspannungen und wirkt erfrischend ohne zu kühlen.

Außerdem ist das Balsam – als Tipp von Elisabeth – besonders im Winter super als Handcreme. Sie rät dazu das Balsam auch auf hormonell bedingte Pickelchen aufzutupfen. Wie wäre es damit als wunderbares Weihnachtsgeschenk?!

 

Danke Elisabeth für die Zusammenarbeit!

Ihr könnt alle Produkte hier über sie beziehen.

 

Eine wunderschöne und friedliche Vorweihnachtszeit, wir freuen uns, wenn was für euch dabei war.

ChriSanThemen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.